Aktuelles


Neuer Podcast


Was als verrückte Idee begann wurde rasch Wirklichkeit. Im November 2016 begann Jakob Horvat seine Weltreise zunächst mit dem Ziel von Wien bis Amerika per Anhalter zu trampen. Durch die Reise, die insgesamt 14 Monate dauerte, hat sich sein Leben um 180 Grad gedreht. Auf beruflicher, persönlicher und spiritueller Ebene hat sich vieles verändert. Jakob ist seiner Vision von einem richtig gutem Leben und wie er damit zum größeren Ganzen beitragen kann einige große Schritte näher gekommen. Der ehemalige Innenpolitik Journalist hat seine Reisetagebücher zu dem Buch „Weltnah“ verarbeitet und seinen eigenen Podcast gestartet. Zum Podcast 


Wenn Dir die Podcasts gefallen, dich inspirieren und Freude machen und du meine Arbeit schätzt, kannst du das gerne mit einem Wertschätzungsbeitrag zeigen. 



Die Bio-Reisenbäuerinnen über alternative Formen der Landwirtschaft


In meiner letzten Impuls Radio Sendung waren die Reisenbäuerinnen bei mir zu Gast. Solidarische Landwirtschaft (SOLAWI) ist eine alternative Form der Landwirtschaft die nicht auf Gewinn ausgerichtet ist. Sie garantiert dem produzierenden BäuerInnen ein ertragsunabhängiges Einkommen und die Mitglieder erhalten dafür Ernteanteile frisch vom Hof. Je nach Wunsch und Zeit können sich die Mitglieder auch bei Helfertagen einbringen und bekommen so wieder einen guten Bezug zum Ursprung der Lebensmittel. Die Reisenbäuerinnen aus Krumbach initiierten vor fünf Jahren eine SOLAWI zuerst mit Gemüse, später kam dann noch die SOLAWI Bienen und Eier hinzu. Ein spannendes Projekt über das uns die Initiatorin Michaela Reisenbauer und die "neue" Reisenbäuerin Franziska erzählen werden. Außerdem wird am Hof noch Jungrindfleisch, Brot, Getreidespezialitäten von Dinkel, Emmer, Einkorn und Roggen produziert und direkt ab Hof vermarktet, teilweise auch ausgeliefert. Zum Podcast


Tierpatenschaften übernehmen


Ab sofort ist es möglich für die Tiere auf Hof-Sonnenweide Patenschaften zu übernehmen. Damit verbunden sind einmal im Monat Besuchsnachmittage exklusiv für PatInnen sowie deren Freunde und Familien. Außerdem unterstützt ihr uns dabei den uns anvertrauten Tieren das bestmögliche Leben zu bieten und damit die Botschaft zu vermitteln das sie alle einzigartige Persönlichkeiten sind - viel mehr als nur Nutztiere.  
Zu den Patenschaften