· 

Kurze Wegbeschreibung

Ich lebe mit meinem Mann und ca. 100 Tieren seit ca. 7 Jahren im Mittelburgenland auf Hof-Sonnenweide. Mein Weg hat mich zunächst von Bad Sauerbrunn, meinem Heimatort im Nordburgenland, in die Steiermark geführt wo ich in den Toursimusschule Matura machte um danach auf ein Kreuzfahrtschiff arbeiten zu gehen. Von dort gings dann nach Wien zunächst mit dem Wunsch zu studieren. Über einen Studentenjob kam ich in die Personalberatung, machte mich in dieser Branche selbständig und stieg nach einigen Jahren wieder aus um ein Tiersitting Unternehmen zu gründen. Durch meinen Haflinger Liberty, den ich mir selbst zum Geburtstag kaufte, entstand der neue Traum vom eigenen Hof der sich nach langer Suche mit Hof-Sonnenweide erfüllte. Hier betrieb ich zunächst einmal eine Jausenstation und wurde dann mit dem Thema „Bauernhoftiere hautnah erleben“ zum Erlebnisbäuerin für Schulen, Kindergärten, Familien und Soziale Organisationen. Dann begann ich mich mehr auf Erwachsene Besucher zu spezialisieren, begann mit Coachings und Workshops rund um das Thema „Aussteigen & Ankommen“ und habe damit auch wieder aufgehört weil ich mich in einer Rolle nicht mehr wohl fühlte. 

 

Derzeit bestimmt die Vielfalt mein Leben. Ich fühle mich als Naturvermittlerin für interessierte Erwachsene und Jugendliche auf Hof-Sonnenweide, betreibe die Plattform Nachhaltig im Burgenland, produziere Podcasts mit spannenden und interessanten Menschen, um zu zeigen wie viele Möglichkeiten das Leben bietet, schreibe Blogs und mache Filme über Hof-Sonnenweide , moderiere eine Radiosendung im freien Radioop,  teile gerne meine Erfahrungen übers Aussteigen & Ankommen, fahre mit meinem Gogo-Mobil durch die Gegend und erkunde schöne Plätze in Österreich, kümmere mich um die Tiere am Hof… und mag mich nicht mehr festlegen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Werner Pay (Sonntag, 19 Mai 2019 05:16)

    Liebe Elisabeth,

    Du hast Die Wanderung mit Deinen Eseln, so wunderbar, beruehrend und humorvoll beschrieben bas man am liebsten mitgegangen waere...Ich habe mir jezt vorgenommen, euch zu besuchen, fuer meine persoenliche Auszeit...GLG aus Graz,.Werner

  • #2

    Elisabeth (Sonntag, 19 Mai 2019 07:57)

    ich freu mich drauf Werner! Ich hab die Termine für Juni noch nicht festgelegt, wenn du möchtest kannst mir Vorschläge schicken, dann kann ich mich nach dir richten Liebe Grüße Elisabeth

  • #3

    Renate Widhalm (Sonntag, 19 Mai 2019 09:53)

    Würde gerne zu euch kommen um mein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen, könnte ich meine Alicia auch mitnehmen? Lg Renate

  • #4

    Elisabeth (Sonntag, 19 Mai 2019 11:21)

    schick mir bitte deine mailadresse Renate, dann schreib ich dir direkt