Hof-Sonnenweide

Hof-Sonnenweide · 22. April 2019
Schon mal sowas gesehen? Andi hat beobachtet das unsere Hochlandkuh Bonney mit einem gefüllten Heunetz herumgespielte. Daraufhin hat ihr einen Ball angeboten. Wie in dem Video zu sehen ist hat sie großen Spaß damit
Hof-Sonnenweide · 25. Dezember 2018
Unsere Esel und Pferde bewegen sich auf einer Fläche von ca. 1 ha weitgehend frei. Zum Revier gehören Wiesen, ein Sonnenhügel, ein kleines Wäldchen, eine Baumallee und ein Unterstand. Dieser wird kaum benützt, außer im Sommer gegen die Insekteninvasion. Da stehen dann alle 6 Tiere drinnen und warten bis die Nacht anbricht um dann auf die Wiesen fressen zu gehen.

Hof-Sonnenweide · 02. Dezember 2018
Ich habe, denke ich, eine ganz besondere Beziehung zu unseren Tieren. Klar, wenn man fast jeden Tag täglich mehrere Stunden mit ihnen verbringt und auf demselben Grundstück mit ihnen lebt, entwickelt sich natürlich ein starkes Band.

Hof-Sonnenweide · 30. November 2018
Heute habe ich wieder so ein liebes Beispiel gefilmt als ich den Schweinen ein paar Weckerl zum Frühstück gefüttert habe. Die frechen Henderln haben versucht unserer Schweinedame Beauty Stücke aus dem Maul zu picken.

Hof-Sonnenweide · 27. November 2018
Heute fand wieder einer meiner offenen Besuchsnachmittage auf Hof-Sonnenweide statt. Gäste können ohne Anmeldung, gegen einen freien WERTschätzungsbeitrag kommen, bei jedem Wetter.
Hof-Sonnenweide · 25. November 2018
Heute früh ist mir aufgefallen das Luna, unsere braune Lamaschönheit mit einem Vorderfuß nur ganz vorsichtig aufgetreten ist. Sie hatte das schon einmal vor ca. einem Jahr, damals wars am nächsten Tag wieder viel besser und nach drei Tagen ganz vorbei ganz ohne unser Zutun.

Hof-Sonnenweide · 23. November 2018
Unserem schwarzer Hochlandstier Merlin, der mit seiner Gefährtin Bonney seit ca. 4 Jahren auf Hof-Sonnenweide lebt, ging es in den letzten Wochen nicht besonders gut. Er war immer der ruhigere von den Beiden deshalb fiel es uns anfangs gar nicht verdächtig auf, das er sich langsamer als sonst bewegt. Erst als er sich von seiner Frühstücksschüssel von Bonney vertreiben ließ, wurde ich stutzig. Das war bisher noch nie vorgekommen.

Hof-Sonnenweide · 21. November 2018
Am Sonntag sind wieder drei Hühner aus St. Johann, sorgfälltig transportiert in gut mit Stroh ausgelegten Katzentransportkörben, bei uns eingelangt.

Hof-Sonnenweide · 19. Juni 2018
Gestern habe ich eine mail von einer Berliner TV Produktionsfirma bekommen die auf der Suche nach starken Frauen in typischen Männerberufen ist. Ich war und bin sehr geschmeichelt, das Unternehmen produziert u.a. für Gallileo. Trotzdem, so ganz fühlte ich mich nicht angesprochen weil ich halt nicht die typische Bäuerein bin, die am Traktor sitzt und die Felder bearbeitet. Das habe ich dem Unternehmen auch mitgeteilt. Trotzdem kam nochmals eine mail mit der Bitte einmal ein bisschen über...

Hof-Sonnenweide · 09. April 2018
Das ist die häufigste Frage die mir gestellt wird seit wir auf Hof-Sonnenweide mit so vielen Tieren leben. Die Antwort hat sich im Laufe der Jahre verändert. Eine Bäuerin muss früh aufstehen, das weiß doch jeder. Die Tiere müssen gefüttert werden denn sie haben die ganze Nacht nichts gefressen und haben Hunger.