iPhone und Mac Nutzer können die Podcast direkt über iTunes anhören und abonnieren

Die Podcast können auch über meinen Youtube Kanal angehört werden



Ich hab immer vertraut - Petra Ott, Schlaue Box
Gemeinsam mit ihrem Sohn Fabian hat sie die Schlaue Box entwickelt, eine Strukturhilfe für besondere Kinder. Das Produkt ist vor kurzem in die Serienproduktion gegangen und wird an Familien, Schulen und Kindergärten verkauft. Petra erzählt uns über ihren Weg als Alleinerziehende Mutter von zwei Kindern mit einem guten sicheren Job zur selbständigen Unternehmerin. Dabei fließt auch ganz viel ihrer positive Lebenseinstellung ein, die letztendlich dazu geführt hat das genauso wie sie es erwartet, alles immer gut gehen wird. www.molemental.com



Autark & Nachhaltig - Theresa Steininger von Wohnwagon

2012 haben Theresa Steininger und Christian Frantal das Startup gegründet und zum Erfolg geführt. 28 Mitarbeiter arbeiten derzeit für das Unternehmen und über 50 Wohnwagons wurden bereits ausgeliefert.  Wohnwagon steht für autarkes und nachhaltiges Wohnen und diese Gedanken finden jetzt auch im Dorfprojekt in Gutenstein ihre Fortsetzung. Hier soll ein Ort entstehen der viele Aspekte des Lebens wieder zusammen bringt. www.wohnwagon.at


JO EH! - Musikkabarettist Thomas Franz-Riegler
Thomas ist gerade mit seinem 4. Musikkabarett „JO EH!“ in Österreich und Deutschland unterwegs. Aufgewachsen in St. Peter in der Au (NÖ) begann er mit 6 Jahren Blockflöte zu lernen, später kamen dann Geige, Orgel, Schlagzeug, Gitarre und Basstrompete dazu. Trotzdem schlug er zunächst mal den klassischen Weg ein und absolvierte die HTL Elektrotechnik in Waidhofen an der Ybbs um dann als Programmierer zu arbeiten. Dabei blieb es aber nicht und seit 2011 steht Thomas nun mit seinen Musikkabaretts auf der Bühne. Wie es dazu kam erzählt er im Gespräch. Alle Auftrittstermine und mehr von seiner Musik findet ihr auf www.tom-tom.at



Oase des Wandels - Franz Prenner vom Michaelihof

Der Michaleihof wird von Franz Prenner in dritter Gerneration geleitet. Er stellte das frühere Funiersägewerk und spätere Milchwirtschaft zunächst um auf einen Demeterhof mit Käseproduktion und Selbstvermarktung. Dann begann Franz mit der Betreuung von Kindern- und Jugendlichen und arbeitete lange Jahre im sozialpädagogischen Bereich. Nun wurde wieder eine neue Entwicklung eingeleitet. Jurten für Übernachtungsgäste aufgestellt, eine wunderschöne Wohnküche mit Lehmofen und großem Aufenthaltsraum gestaltet und der Dachboden zu einem Mehrzweckraum ausgebaut. Eine Konstante durch die verschiedenen Entwicklungsphasen des Hofes sind die Pferde, ein wesentlicher Bestandteil des harmonischen Gesamtbildes www.michealihof.at


Mir war im Leben noch keine Minute langweilig - Ingrid Maria Linhart

Dieser Satz ist sehr glaubwürdig. Ingrid, genannt Gucki hat in ihrem Leben nicht viel ausgelassen. Aufgewachsen in Eisenstadt, arbeitete sie in Büros und Fabriken, schipperte mehrere Jahre über die Weltmeere, zuerst als Stewardess und dann als Funkerin. Sie ließ sich für einige Zeit in Los Angeles nieder wo sie unter anderem als Journalistin und Fotografin arbeitete. Der Glaube ist die Konstante in Guckis Leben. 10 Jahre arbeitete sie in der Katholischen Arbeiterjugend und kam später in Kontakt mit anderen Religionen die für sie eine Bereicherung ihres Glaubens darstellen. Meditation und Yoga begleiten sie seit den 70iger Jahren und halten sie aufrecht. Ihr findet Gucki auf fast allen sozialen Kanälen. Einfach suchen nach „Ingrid Maria Linhart“



Es zahlt sich aus...Stuntwoman Cornelia Dworak
...immer wieder neue Möglichkeiten zu erkennen und zu nützen, neue Richtungen einzuschlagen und sich vom Leben überraschen lassen. Mit einem Biologie Studium hat sie ihre berufliche Laufbahn begonnen, kam dann zum Film und wurde Stuntwomen. Sie unterrichtet und gibt Workshops rund um das Thema Tanz und Movement, choreografiert Bühnenkämpfe, ist Präzisionsfahrerin, Dozentin an einer Schauspielschule und Thai Yoga Masseurin. Cornelias Ziel ist es am Weg zu sein und die Reise zu genießen denn Leben ist Bewegung. www.corneliadworak.at



Pioneers of Change – Martin Kirchner

Das Bedürfnis nach Sinnhaftigkeit und naturnaher, nachhaltiger Lebensweise haben sich bei Martin Kirchner schon früh gezeigt, wurden aber durch die Schule und das Studium und die ersten Joberfahrungen nicht befriedigt. Deshalb hat er sich selbst auf den Weg und auf die Suche gemacht. Nach vielen Engagements, Lernprozessen und Erfahrungen in verschiedenen Projekten rund um das Thema „Gemeinschaften im Wandel“, fühlten er und seine Frau sich mit der Geburt der Kinder erst recht in der Verantwortung für sie einen anderen Weg zu gehen. Daraus entstand der LERNgang Poineers of Change und die Cohousing Siedlung Pomali in Niederösterreich. www.pomali.at und pioneersofchange.org



Träum weiter - Peter A. Hackmair

Vielen ist Peter A. Hackmair noch als Fußballprofi beim SV Ried und Wacker Innbruck in Erinnerung. Mit 25 Jahren hat er seine Träume verändert und ist ausgestiegen. In den darauffolgenden Jahren hat er die Welt bereist, 3 Bücher geschrieben, trainierte fußballbegeisterte Kinder und Jugendlich, kommentierte für den ORF, produziert Podcasts, ist Blogger, Speaker und Coach und demnächst Papa. Nachdem er festgestellt hat, welchen Antrieb es gibt seinen Traum zu leben, ist seine Vision das alle Menschen ihre Wünsche und Träume leben können. Sich einmal uneingeschränkt trauen zu wünschen, das ist nach Peters Erfahrung der erste Schritt dazu. Mehr dazu findet ihr unter traeum-weiter.at



Potentiale entfalten - Ali Mahlodji
Als Flüchtlingskind, Schulabbrecher und mit über 40 verschiedenen Jobs hat sich als Fehler im System gesehen. Heute glaubt er daran, dass man die Vergangenheit verändern kann, indem man die Sichtweise darauf ändert. Als Gründer des erfolgreichen Startups "Whatchado", als Lehrer, Autor, Keynote Speaker für Schüler, Jugendliche und Unternehmer sowie als EU Jugendbotschafter hat er verschiedene Formate gefunden um das zu machen wofür er geboren ist: Ein Spiegel zu sein für Menschen um sie daran zu erinnern wer sie wirklich sind. www.ali.do und www.whatchado.com



Nachhaltig in Graz - Bea und Andrea, die Gründerinnen
Beatrix Altendorfer und Andrea Breithuber haben die Informationsseite Nachhaltig in Graz gegründet. Die mehrfach ausgezeichnete Plattform informiert alle Menschen die in Graz nachhaltig(er) und umweltbewußt(er) leben möchten über die zahlreichen Möglichkeiten der Stadt. Wie es zur Umsetzung der Idee kam, wie sie sich gefunden haben und warum sie das tun was sie tun, erzählen die beiden engagierten Frauen im Gespräch. www.nachhaltig-in-graz.at


 

iPhone und Mac Nutzer können die Podcast direkt über iTunes anhören und abonnieren

Die Podcast können auch über meinen Youtube Kanal angehört werden